Die Kosten von Cloud Complexity


Die größten Herausforderungen für CIOs in einer softwarebasierten, hybriden Multi-Cloud-Welt

Diese globale Studie unter 800 CIOs untersucht die Herausforderungen, mit denen IT-Teams im Zuge der Softwarelandschaftsveränderung konfrontiert sind, und beleuchtet, wie die Bewältigung digitaler Performance-Problemen inmitten zunehmender Komplexität Unternehmen durchschnittlich 3,3 Millionen
US-Dollar pro Jahr kostet.

Der Report beleuchtet wie:

  • Software jedes Unternehmen verändert
  • Durch die Enterprise Cloud die IT-Komplexität zunimmt
  • Im „Zeitalter des Kunden“ der Druck auf IT-Teams erhöht wird
  • KI und Automatisierung dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern

Report herunterladen

Jedes Unternehmen, jeder Branche wandelt sich zum Softwareunternehmen, was mit erheblichen Konsenquenzen verbunden ist.


 

74%

der CIOs sind der Meinung, es durch die erhöhte Komplexität extrem schwierig werden wird, die IT-Peformance zu steuern.

44%

der CIOs befürchten, dass die Existenz ihres Unternehmens gefährdet sein könnte, wenn sie die IT-Performance nicht steuern können.

 

Grundlage dieser Software-Revolution ist die Enterprise Cloud. Hybride Multi-Cloud-Ökosysteme sind die neue Normalität.


 

37

ist die durchschnittliche Anzahl von Technologiesystemen, die eine einzelne Web- oder Mobiltransaktion durchläuft.

 

 

 

Der Prozentsatz der CIOs, die keinen vollständigen Überblick über die Application Performance in Cloud-nativen Umgebungen haben, beträgt

76%

 

Im "Zeitalter des Kunden" steht die Servicequalität im Vordergrund, aber die erhöhte Komplexität gefährdet die Customer Experience.


 

6

ist die durchschnittliche Anzahl von Ausfällen in Unternehmen in den letzten 12 Monaten, bei denen die User Experience, Geschäftsergebnisse und Betriebsabäufe beeinträchtigt wurden.

 

 

 

Der durchschnittliche Zeitaufwand, den IT-Teams mit der Behebung von Digital Performance Problemen verbringen, beträgt

33%