Dynatrace erneut Leader im Gartner Magic Quadrant

Als einziger Anbieter nimmt Dynatrace seit fünf Jahren in Folge eine führende Position ein

Neu-Isenburg, 5. November 2014Dynatrace (bislang Compuware APM), Marktführer von User-­‐Centric Application Performance Management (APM), ist von Gartner zum fünften Mal in Folge als Leader im “Magic Quadrant for Application Performance Monitoring (APM)” eingestuft. Seit der Einführung des Gartner APM Magic Quadrant im Jahr 2010 besetzt Dynatrace unter dem bisherigen Namen Compuware eine führende Position. Kein anderer APM-­‐Anbieter kann diese Kontinuität aufzeigen.

Der APM-­‐Markt wird auch weiterhin mit größerer Geschwindigkeit als die meisten anderen Segmente des operativen Managements wachsen, so Gartner. Die Investitionen in APM werden von 2,6 Milliarden Dollar im Jahr 2013 bis Ende 2014 um rund 10 Prozent auf knapp 2,9 Milliarden steigen, prognostiziert Gartner.

Gartner sieht, dass Dynatrace weiter wachsen und die IT-­‐Landschaft für APM neu gestalten wird. Dynatrace hat den größten Marktanteil im APM-­‐Markt – mit mehr als 5.800 Kunden und der größten APM Community der Welt baut Dynatrace seine branchenführende Position weiter aus und setzt damit neue Standards.*

„Bei Dynatrace sind wir alle sehr stolz auf diese erneute Anerkennung unserer Leistung”, sagte John Van Siclen, General Manager Dynatrace. „Harte Arbeit und stete Innovation sind die Basis für unsere Vision von APM. Durch den Übergang in eine privat geführte Gesellschaft beschleunigt Dynatrace das Tempo, um die Marktführung weiter auszubauen.”

*) Gartner unterstützt keinen der in seinen Research-­‐Publikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und rät Technologie-­‐Anwendern nicht dazu, nur diejenigen Anbieter mit der höchsten Bewertung zu wählen. Gartner Research-­‐Publikationen enthalten die Meinungen der Gartner Research-­‐Organisation und sollten nicht als verbindliche Aussagen ausgelegt werden. Gartner schließt jegliche Gewährleistung, ausdrücklich oder impliziert, in Bezug auf diese Untersuchung aus, einschließlich Garantien der Markttauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.