Dynatrace Synthetic Monitoring mit bahnbrechendem Analyse - Modul

Performance-Probleme schnell analysieren und zusammenfassen

Neu-Isenburg, 22. Oktober 2014Dynatrace (bislang Compuware APM), Marktführer bei User - Centric Application Performance Management (APM), präsentiert eine neue Version von Dynatrace Synthetic Monitoring mit einem neuen Analyse - Modul, das Millionen von Datenpunkten und jahrelange Expertise berücksichtigt. Dadurch erhalten IT - Teams nicht nur Rohdaten, sondern wichtige Informationen zur Performance ihrer Anwendungen. Die technologisch führenden Dynatrace - Lösungen unterstützen Unternehmen bei einem Wechsel vom traditionellen Monitoring für Web und Mobile hin zu einem proaktiven Anwendungs - Management. Dadurch lässt sich das digitale Erlebnis für die Anwender deutlich verbessern.

Mit Dynatrace Synthetic Monitoring können Business - Verantwortliche die Ursache von Performance - Problemen erkennen, klassifizieren, identifizieren und analysieren. Die neuen Funktionalitäten Instant Triage, Problem - Ranking sowie Ursachen - Identifikation machen die aufwändige Fehlersuche überflüssig. Unternehmen sparen dadurch Zeit und Geld.

Durch automatische Erkennung, Klassifizierung und Performance - Monitoring von allen Services von Drittanbietern, die von mobilen und Web - Anwendungen genutzt werden, haben IT - Teams die Möglichkeit, bislang nicht überwachte Dienste zu kontrollieren. Dank der Alarmierung lässt sich der Einfluss auf die Nutzer proaktiv identifizieren und Probleme oder gar Ausfälle können vermieden werden.

“Bislang haben wir Dynatrace Synthetic Monitoring (bislang Compuware APMaaS Synthetic) dazu genutzt, um die Web - Performance zu verbessern und Verfügbarkeitsprobleme zu beheben”, erläutert Jessica Moyle, Product Management bei Poppin, einem Online - Büroausstatter in den USA. “Dank der Ursachenanalyse - Funktion ist es mit Dynatrace jetzt sogar möglich, Probleme zu analysieren und zusammenzufassen.”

Wichtige Funktionen von Dynatrace Synthetic Monitoring sind:

„Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihren Endkunden und Mitarbeitern optimale digitale Services zu liefern“, erläutert Steve Tack, Vice President of Product Management bei Dynatrace. “Zahlreiche Best Practices sind in die neue automatisierte Performance - Analyse für Web und Mobile integriert. Nun können alle Dynatrace - Kunden von diesen Erfahrungen profitieren und mit einer schnellen Ursachenanalyse ihre Kosten senken und schließlich ihr Geschäftsergebnis verbessern.“