Ruxit Managed bietet SaaS-ähnliches APM–Daten bleiben im eigenen Rechenzentrum

Einfaches installier- und skalierbares On-Premise Digital Performance Monitoring als Managed Service

München, 19. Oktober 2015Ruxit, eine Abteilung des Digital Performance Softwareunternehmens Dynatrace, hat das neue Angebot Ruxit Managed auf den Markt gebracht. Dieser Managed Service wurde speziell für Unternehmen entwickelt, die keine Cloud-Lösungen nutzen können, da sie ihre Daten im eigenen Rechenzentrum behalten müssen. Ruxit Managed bietet umfassendes Digital Performance Monitoring basierend auf künstlicher Intelligenz, inklusive Website-Verfügbarkeit, Application Performance Management (APM), Monitoring physikalischer und virtueller Server, Cloud-Metriken und Cloud Monitoring. Damit können Unternehmen in einem Dashboard die Performance sämtlicher Systeme optimieren und Probleme schnell lösen. Lesen Sie dazu mehr im Blog.

Ruxit Managed installiert sich im Rechenzentrum automatisch innerhalb weniger Minuten. Die Lösung lässt sich ähnlich einfach verwalten wie ein SaaS-basierter Ansatz und kombiniert das Beste aus beiden Welten. Da die Daten im eigenen Rechenzentrum bleiben, erfüllen Unternehmen damit auch strenge regulatorische Anforderungen.

„Es gab bisher noch keine On-Premise-APM-Lösung, die so einfach zu installieren und technisch so fortgeschritten ist“, sagt Bernd Greifeneder, Gründer und CTO von Ruxit. „Für Firmen in Branchen wie dem Gesundheits-, Finanz- oder Versicherungswesen ermöglicht dieses Angebot eine einfache, schnelle Installation und hohe Skalierbarkeit.“

Seit den frühen Entwicklungsphasen innerhalb von Dynatrace ist Ruxit sehr stark gewachsen. Mit dem innovativen Self-Service-APM-Ansatz erhalten die Nutzer nach einer automatischen Installation in weniger als fünf Minuten wichtige Einblicke in die Performance ihrer Anwendungen. Die Lösung wird dabei von Ruxit Mission Control mit einem Expertenteam verwaltet.

Für Unternehmen jeder Branche bietet diese fortgeschrittene Digital Performance-Lösung, die auf künstlicher Intelligenz basiert, zahlreiche Vorteile, unter anderem:

  • Vollständige SaaS-Funktionen bei gleichzeitiger Einhaltung von Regulierungen oder Richtlinien, die den Verbleib von Daten im eigenen Rechenzentrum erfordern
  • Sofortiger Zugang zu individualisierbaren Dashboards, die detaillierte Messwerte über den Zustand aller Applikationen bieten – ohne jegliche Datenspeicherung in der Cloud
  • Sicher verwaltet von Ruxit Managed Control für geringe Gesamtkosten
  • Skaliert auf bis zu mehreren Millionen überwachten Einheiten durch einfaches, dynamisches Hinzufügen von Knoten
  • Multimandantenfähig für Private SaaS Digital Performance Monitoring Services on-Premise
  • Support für Unternehmen inklusive

Zusätzlich arbeitet Ruxit gemeinsam mit den Kollegen von Dynatrace daran, Expertendienstleistungen für komplexe Anwendungsperformance-Probleme zu bieten. Schließlich kann keine Software menschliche Expertise vollständig ersetzen.

Dynatrace

Dynatrace macht es einfach und unkompliziert, die komplexesten Multi-Cloud-Ökosysteme zu überwachen und zu betreiben. Mit künstlicher Intelligenz, End-to-End Überwachung aller Transaktionen einer Anwendung inklusive der gesamten Infrastruktur- und Middleware-Komponenten sowie vollständig automatisiert. Dynatrace ist die einzige Lösung, die Antworten und nicht nur Daten liefert, basierend auf tiefem Einblick in das Verhalten aller Anwender, jede Transaktion und in alle Bereiche einer Anwendung. Führende globale Unternehmen wie 79 der Fortune 100 Unternehmen nutzen Dynatrace, um Kundenerfahrungen zu optimieren, Innovationen schneller voranzutreiben und IT-Operationen mit höchster Sichtbarkeit und Performance effizient zu modernisieren.

Erfahren Sie mehr auf dynatrace.de und im Blog, folgen Sie uns auf Twitter unter @Dynatrace.

Pressekontakte